Newsletter   Kontakt   Impressum   DE | EN

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Anmeldung
Sobald Sie sich online angemeldet haben, erhalten Sie per Mail eine automatische Anmeldebestätigung. Damit ist Ihr Platz verbindlich reserviert. eine Anzahlung entfällt. Ungefähr 6 Wochen vor Kursbeginn schicken wir Ihnen die Rechnung mit den allgemeinen Informationen. Bewahren Sie diese bitte auf. Ihrer Wahl entsprechend erhalten Sie die Rechnung per Email und per Post.

Die Kurse sind nur als Ganzes zu belegen. Kosten bei verspäteter Ankunft oder frühzeitiger Abreise können weder in Abzug gebracht noch zurückerstattet werden.

Zahlungen in Schweizer Franken oder Euro auf die folgenden Konten, bitte erst nach Erhalt der Rechnung:

CHF: Postcheckkonto Stiftung Felsentor, CH-6354 Vitznau, Konto-Nr.: 60-520093-5, IBAN: CH4109000000605200935, BIC: POFICHBEXXX

Euro: HypoVereinsbank, D-München, Begünstigter: Stiftung Felsentor, Konto-Nr.: 667 533 678, BLZ: 70020270, IBAN: DE86700202700667533678, Swift BIC: HYVEDEMMXXX

 

Abmeldung
Bei Abmeldungen bis 2 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 60 erhoben. Bei Abmeldungen innerhalb 2 Wochen vor Kursbeginn wird der Gesamtbetrag fällig. Ist der Betrag noch nicht eingezahlt, ist er dennoch geschuldet. Wird eine Ersatzperson gestellt oder rückt jemand von der Warteliste nach, wird der eingezahlte Betrag abzüglich der Bearbeitungsgebühr (CHF 60) zurückerstattet. Wir empfehlen den Abschluss einer Annullationsversicherung. Im Falle einer Absage des Kurses seitens des Felsentor oder der Kursleitung erstatten wir Ihnen den gesamten Betrag zurück.

Reduktion
Menschen in Ausbildung oder ohne Einkommen bieten wir an, für einen Teil der Unterkunftskosten vor oder nach dem Kurs bei der Hausarbeit mitzuhelfen. Sie erhalten CHF 70 Reduktion pro Mithilfetag. Erkundigen Sie sich frühzeitig, da die Plätze beschränkt sind.

 

Unterkunft
Für viele unserer Kurse stehen nur Doppelzimmer und Mehrbettzimmer zur Verfügung. Mit der Kursanmeldung können Sie sich auf die Warteliste für ein Einzelzimmer setzen. Falls wir Ihnen bei Ihrer Ankunft ein Einzelzimmer anbieten können, bitten wir Sie den Aufpreis gleich bar zu bezahlen (Kreditkarten sind nicht möglich). Duschen und WCs befinden sich auf jeder Etage. Handtücher werden vom Haus zur Verfügung gestellt. 

Die Kurse beginnen in der Regel um 18 Uhr mit der Begrüssung und anschliessendem Abendessen. Anreise und Zimmerbezug ist ab 15 Uhr möglich. Für Gast-Haustiere sind wir nicht eingerichtet.

Verpflegung
Wir kochen vegetarisch vegan gemischt, d.h. wir verwenden ab und zu die eigenen Eier und biologische Milchprodukte. Wichtig ist uns saisonal zu kochen, vorwiegend mit biologischen Produkten aus der Region, die nach den 5 Elementen zubereitet werden. All unsere Brote und Kuchen backen wir ebenfalls selber. Spezielle Diät können wir nur begrenzt berücksichtigen. Bitte fragen Sie sich bezüglich einer Ausnahmeverpflegung bei Ihrer Anmeldung an.

Dana / Spende
Bei vielen Kursen ist anstelle eines fixen Betrages 'Dana' angegeben. Dies entspricht der buddhistischen Tradition, wonach der Wert einer Lehre nicht mit Geld bemessen werden kann. Die KursleiterInnen sind dennoch auf Spenden (Dana) angewiesen, um ihren Lebensunterhalt bestreiten und lehren zu können. Geben und Grosszügigkeit sind aktive Aspekte einer spirituellen Praxis. Als Richtwert empfehlen wir eine Spende von CHF 50 / € 40 pro Tag. Manchmal werden die Reise- und Materialkosten der Lehrerinnen separat verrechnet. Diese sind bei der Ankunft bar zu bezahlen.

Samu / Karma Yoga
Täglich eine Stunde Mithilfe im Haus und Garten ist integraler Bestandteil aller Kurse. Das achtsame Tun gehört in allen Traditionen zur spirituellen Praxis.

 

Mitbringen
Warme Kleidung, feste Schuhe, Regenschutz, Taschenlampe, Hausschuhe und Wecker, nötigenfalls einen Adapter für Schweizer Steckdosen. Haartrockner/Föhn sind vorhanden Handtücher werden vom Haus zur Verfügung gestellt. 

Gepäcktransport
Bei der An- und Abreise bieten wir einen Sammelgepäcktransport an, den wir aber je nach Wetter- und Wegverhältnissen nicht garantieren können. Die genauen Zeitangaben stehen im Informationsmail, das Sie ungefähr 6 Wochen vor Kursbeginn erhalten.

Der Wanderweg zwischen der Bahnstation Romiti und Felsentor ist nicht beleuchtet, steinig und steil - für Rollkoffer nicht geeignet. Wir empfehlen einen Rucksack oder eine Reisetasche, deren Gewicht Sie notfalls auch tragen könnten. Ein Gepäcktransport ist, vor allem im Winter, nicht immer gewährleistet. 

Zu beachten
Wir weisen darauf hin, dass die Meditationskurse und Seminare kein Ersatz für eine psychotherapeutische und/oder medizinische Behandlung sind.

Haftungsausschluss
Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Die KursleiterInnen sowie die Stiftung Felsentor können keinerlei Haftung für Personen- oder Sachschäden übernehmen, die während der Kursteilnahme entstehen sollten. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, diesen Haftungsausschluss zur Kenntnis genommen zu haben.

Aktuelles