Bericht vom Freundeskreis-Treffen

Ende September 2019 hat sich der Felsentor-Freundeskreis versammelt. Nach einer gemeinsamen Meditation haben wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen und uns über verschiedene Themen ausgetauscht.

Jahresrückblick

Wir können auf eine recht erfreuliche Entwicklung zurückblicken:

  • Die Kursauslastung hat sich verbessert und somit war es möglich, 2018 ein positives Betriebsergebnis zu erwirtschaften.
  • Einen wichtigen Beitrag dazu hat sicherlich die neue Webseite geleistet, die von Margit Feurer erstellt wurde.
  • Zusammen mit der neuen Webseite wurde auch ein neues Logo entwickelt, das übrigens von Vanja kalligrafiert wurde.
  • Neben dem Zendo am Fluss in Luzern gibt es auch in Zürich eine neue Sitzgruppe.
  • Neben dem regulären Kursbetrieb kommen auch viele Menschen zu uns, die sich für unsere Tierschutzstelle interessieren.
  • Ganz besonders stolz sind wir auf die hohe Qualität der selbst angebauten Lebensmittel, die von unserem Hausgarten, dem Bio-Hof Frohmatte, geliefert werden.

In mehreren Runden hat sich der Freundeskreis dann über aktuelle und künftige Projekte ausgetauscht.

Helfende Hände

Neu eingerichtet wurde eine Liste mit dem Titel "Helfende Hände". Hier können sich alle eintragen, die schon öfters hier waren und uns während des Jahres stunden- oder tageweise bei bestimmten Aufgaben unterstützen wollen, z.B. indem sie uns am Wochenende beim Hausputz helfen oder sich mal einen Tag lang um das Gartencafé kümmern. Wenn du dich von dieser Idee angesprochen fühlst, dann schick uns doch ein Mail.

Alles in allem hatten wir einen sehr harmonischen Tag, und zum Abschluss gab es auch noch ein gemeinsames Gruppenfoto.

Wenn du in Zukunft bei diesen Treffen dabei sein willst, dann füll doch bitte das Formular auf unserer Webseite aus und werde Mitglied im Freundeskreis!