Zurück zu allen Veranstaltungen

Vipassana und die vier Bereiche der Achtsamkeit


 

In der Vipassana- oder Einsichtsmeditation wenden wir uns mit möglichst kontinuierlichem, entspanntem und wohlwollendem Gewahrsein all unseren Erfahrungen zu.
Der Buddha hat in der Lehrrede über die vier Bereiche der Achtsamkeit systematisch beschrieben, wie wir im direkten Kontakt mit der Wirklichkeit das Leben und uns selbst als sich ständig verändernde Prozesse wahrnehmen und verstehen können. Wir lassen den Körper, das Herz und den Geist zur Ruhe kommen und erkennen immer klarer leidschaffende Wahrnehmungs-, Denk- und Verhaltensmuster. Im Umgang mit uns und anderen lernen wir wohlwollender, mitfühlender und gelassener zu werden.
Im Vordergrund stehen die Übung eines kontinuierlichen Gewahrseins in allen Aktivitäten sowie das Ergründen der vier Bereiche der Achtsamkeit. Der Kurs beinhaltet angeleitete Sitz- und Gehmeditationsperioden, Abendvorträge, Gruppen- oder Einzelgespräche mit den Lehrenden. Abgesehen davon findet der Kurs in vollständigem Schweigen statt. Beginnende und Erfahrene sind gleichermassen willkommen.

Eine Stunde Arbeitsmeditation pro Tag (Samu/Karma Yoga) ist integraler Bestandteil bei allen Aufenthalten im Felsentor.

Isis Bianzano
widmet sich seit 1983 der buddhistischen Geistes- und Herzensschulung unter verschiedenen Lehrenden der Theravada- und der tibetischen Mahayana-Tradition. Autorisiert von Fred von Allmen leitet sie seit 2008 Vipassana- und Mettakurse und ist Stiftungsrätin des Meditationszentrums Beatenberg. Sie war 27 Jahre in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit tätig.
www.isis-bianzano.ch

Rainer Künzi
praktiziert seit 1986 Vipassana-Einsichtsmeditation, seit 2002 auch in der tibetischen Tradition. Er wurde von Fred von Allmen zum Dharma-Lehrenden ausgebildet. Seit 2009 lehrt er Vipassana und Metta. Rainer Künzi ist Stiftungsrat des Meditationszentrums Beatenberg und arbeitete 18 Jahre als Kinder- und Familientherapeut in einer Beratungsstelle.
www.kalyanamitta.ch


 

Kosten

Beitrag für die Lehrenden
Dana (frei gewählter Geldbetrag für die Lehrpersonen). Reisespesen Beitrag CHF 30. Bitte in bar mitbringen.

Aufenthalt im Felsentor
CHF 380 (95/Tag) im Mehrbettzimmer
CHF 480 (120/Tag) im Doppelzimmer
CHF 600 (150/Tag) im Einzelzimmer, falls verfügbar
zzgl. Kurtaxe: CHF 10.80 (2.70/Tag)
Im Anmeldeformular hast du die Möglichkeit, uns über Allergien oder Spezielles zu informieren.


Felsentor-Küche
Gebäude und Gartenanlagen

 
 
 
Frühere Veranstaltung: 14. Oktober
Zazenkai
Spätere Veranstaltung: 21. Oktober
Zen-Sesshin