Zurück zu allen Events

Vom Tun zum Sein


Einfach da sein, die Sinne öffnen und dem Atem lauschen – statt sich im unaufhörlichen Strom der Gedanken zu verlieren und dabei sich und das Leben zu verpassen – aus dem inneren ruhelosen Tun in die Stille vom Sein kommen – das wollen wir an diesem Wochenende üben.
Wir wollen uns allen Erfahrungen öffnen und sie willkommen heissen, ohne sie zu vermeiden. Wir wollen einen offenen Geist und ein offenes Herz entwickeln auf der Grundlage einer freundlich-liebevollen Haltung uns selbst gegenüber und uns mit unserer Lebendigkeit verbinden. Und uns selber als den Menschen annehmen, der wir jetzt gerade sind mit unserem ganzen Potential und unseren Einschränkungen.
Wir werden durch verschiedene Meditationsübungen unsere Aufmerksamkeit immer wieder neu ausrichten, um Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen einfach wahrzunehmen. Dadurch können wir aus den automatischen Gedankenmustern aussteigen,  gewohnheitsmässige Reaktionsmuster auf Stress und Belastung klarer erkennen (ärgerlich-angriffige, ängstliche oder depressive Reaktionen) und lernen, damit einen neuen Umgang zu finden. Und üben, wie wir uns selber gegenüber fürsorglich sein können.
Wir üben Meditation im stillen Sitzen und beim Gehen, Bodyscan, sanfte Dehn- und Yogaübungen. Wir werden uns sowohl miteinander austauschen, als auch miteinander schweigen.

Das Seminar baut auf den Grundlagen von MBSR und MBCT auf – Mindfulness Based Stress Reduction und Mindfulness Based Therapy of Depression.

Jon Kabat-Zinn hat vor 35 Jahren das Programm Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), Mark Williams et.al. eine Version für die Rückfallprophylaxe bei Depressionen (MBCT) entwickelt – die Grundlagen dieses Wochenendkurses.

Der Kurs ist für Menschen geeignet, die die Grundlagen des MBSR/MBCT kennenlernen und erfahren möchten und für Menschen, die ihre Achtsamkeitspraxis vertiefen möchten.

Eine Stunde Arbeitsmeditation pro Tag (Samu/Karma Yoga) ist integraler Bestandteil bei allen Aufenthalten im Felsentor.

Gunda Wolter
Diplom-Psychologin und eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Studium der Psychologie (Universitäten in Deutschland und USA), Weiterbildungen in Gesprächstherapie, Paar- und Familientherapie sowie Körperorientierter Psychotherapie, Ausbildung zur MBSR- und MBCT-Kursleiterin bei Frau Dr. Linda Myoki Lehrhaupt. Angebot von Achtsamkeitskursen MBCT. Psychotherapeutisch tätig im Spital Langnau i.E. bis 2018. Meditationspraxis in Achtsamkeitsmeditation und Zen seit 1994.


 

Kosten

Beitrag für die Lehrenden
CHF 200.- Bitte in bar mitbringen.

Aufenthalt im Felsentor
CHF 270 (90/Tag) im Mehrbettzimmer
CHF 345 (115/Tag) im Doppelzimmer
CHF 435 (145/Tag) im Einzelzimmer, falls verfügbar
zzgl. Kurtaxe: CHF 8.10 (2.70/Tag)
Im Anmeldeformular hast du die Möglichkeit, uns über Allergien oder Spezielles zu informieren.


Felsentor-Küche
Gebäude und Gartenanlagen

 
 
 
Späteres Event: 16. Dezember
Zazenkai