Zurück zu allen Events

Vajrasattva Reinigungspraxis


In dieser Klausur werden wir die Reinigungspraxis von Vajrasattva üben. Sie hilft uns, sich von störenden Emotionen wie Hass, Verlangen, Unwissenheit wie auch Krankheiten zu reinigen. Die Praxis beinhaltet Visualisierungen sowie Mantrarezitation.

Wir dehnen die Praxis auf alle Situationen in der Welt, die Reinigung bedürfen, aus: Klima, Konflikte, Unfreiheit usw. und wenden uns der Not von Tier und Mensch zu. Natürlich schliessen wir auch die Tiere der Tierschutzstelle Felsentor in die Praxis ein.

Wir verbinden die Praxis mit der Meditation des Ruhigen Verweilens (Shamata) und Gehmeditation.

Die TeilnehmerInnen erhalten auch eine Einweihung in diese wunderbare Praxis.

Die Praxis ist in Tibet und vielen asiatischen Ländern, wie auch Japan, sehr verbreitet. Oft wird sie unter Wasserfällen ausgeübt. Falls es das Wetter erlaubt, können wir Sitzungen beim Wasserfall durchführen. Der Kurs findet im Schweigen statt.

Eine Stunde Arbeitsmeditation pro Tag (Samu/Karma Yoga) ist integraler Bestandteil bei allen Aufenthalten im Felsentor.

Martin Kalff
Dr. Martin Kalff ist Meditationslehrer in der tibetisch-buddhistischen Tradition, Religionswissenschaftler und Sandspieltherapeut.
www.buddhazollikon.ch


 

Kosten

Beitrag für die Lehrenden
Dana (frei gewählter Geldbetrag für die Lehrperson). Bitte in bar mitbringen.

Aufenthalt im Felsentor
CHF 570 (95/Tag) im Mehrbettzimmer
CHF 720 (120/Tag) im Doppelzimmer
CHF 900 (150/Tag) im Einzelzimmer, falls verfügbar
zzgl. Kurtaxe: CHF 16.20 (2.70/Tag)
Im Anmeldeformular hast du die Möglichkeit, uns über Allergien oder Spezielles zu informieren.


Felsentor-Küche
Gebäude und Gartenanlagen

 
 
 
Frühere Events: 9. Februar
Zazenkai
Späteres Event: 19. Februar
Zen und Yoga