Zurück zu allen Veranstaltungen

Aktionswoche – Weidensäuberung


Unsere weitläufigen Alpweiden verbuschen und verwalden, werden sie nicht regelmässig gepflegt. Eine Aufgabe, der wir von der Hausgemeinschaft neben Kursbetrieb, Garten, Gartencafé und Tierschutzstelle gar nicht gerecht werden können. So luden wir die letzten Sommer zur Weidesäuberungs-Mithilfe ein, freuten uns über das jeweils ausgebuchte Haus, und wiederholen die Aktion gerne. Die fröhliche Stimmung jener Tage lag noch lange über der Landschaft.

Wir beginnen den Tag mit einer gemeinsamen Meditation. Nach dem Frühstück geht’s unter kundiger Leitung hinaus auf die Weiden. Gerodet werden Farne, kleine Tannen, Disteln, Placken. Steine und Äste werden gesammelt, Weidezäune repariert. Wer physisch nicht ganz mithalten mag, ist für die Grundreinigung der Duschen und WCs und nach den Mahlzeiten beim Abwasch in der Küche willkommen. Nach dem Abendessen sitzen wir nochmals in einer Stillen Meditation.

Anreise: Montag zwischen 17:00 und 18:00 Uhr. Abendessen um 18:15 Uhr.
Dienstag bis Samstag: praktischer Einsatz. 
Abreise: Sonntag nach dem Frühstück, Mithilfe bei der Zimmerreinigung.


 

Kosten


Aufenthalt im Felsentor
freie Kost und Logis
Im Anmeldeformular hast du die Möglichkeit, uns über Allergien oder Spezielles zu informieren.


Felsentor-Küche
Gebäude und Gartenanlagen

 
 
 
Frühere Veranstaltung: 17. Juni
Zazenkai
Spätere Veranstaltung: 1. Juli
How to cook your life