Mitwirken

Wir ermöglichen einen Ort der Einkehr und der Stille, ein Geschenk für diese Welt. Obwohl abgeschieden, leben wir nicht ausserhalb der Welt, sondern sind in vielfältiger Weise mit ihr verbunden: Einige wenige leben da oben am Berg, viele gehen ein und aus und nehmen von diesem Ort etwas mit. So werden Samenkörner in die Welt ausgesandt. Es braucht beides, um diesen Kreislauf des Schenkens in Fluss zu halten. Wir sind auf einen grossen Kreis von Menschen angewiesen: auf die Sangha, unseren Freundeskreis, viele helfende Hände und all die Menschen, die auf irgendeine Weise mit uns verbunden sind. Das Felsentor wird durch jene zu einem lebendigen Ort der Praxis, die sich hier einbringen und mitwirken. Deren Ideen, Talente und Unterstützung sind wie das weitverzweigte Wurzelwerk, aus dessen Vielfalt dem Ganzen Nahrung und Kraft zuströmt.

 

Sangha

In der buddhistischen Tradition ist die Sangha, die Gemeinschaft, ein zentrales Element. Sie bildet das Netz oder Gewebe, das jede(n) Einzelne(n) von uns in ihrer/seiner spirituellen Praxis trägt. Die Felsentor-Sangha bilden all jene Menschen, die sich mit der Tradition Kobuns, Vanjas und Bruder Davids verbunden fühlen. Als Teil der Sangha laden wir dich ein, gemeinsam mit uns zu praktizieren, z. B. bei Praxistagen oder Zazenkais (Tagesmeditationen), Sesshins oder durch Teilnahme an einer Praxisperiode.


Programm

 

Aktionstage

Mehrmals im Jahr finden Aktionstage im Felsentor statt, die wir gegen freie Kost und Logis anbieten, wie z. B. unsere seit Jahren beliebte Weidensäuberungs-Woche im Sommer. Aber auch während des übrigen Jahres werden helfende Hände gebraucht. Hier findest du die aktuellen Angebote:


Programm

 

Volontariat

Wenn du Interesse hast, das Leben im Felsentor von innen heraus kennen zu lernen, dann bietet sich ein Volontariat an. Es ist für jene gedacht, die ein nachdrückliches Interesse daran haben, den Zen-Weg zu praktizieren. Die Aufgaben reichen von Bäder putzen über Gemüse schneiden bis hin zu Unkraut jäten. Flexibilität, eine gute gesundheitliche Verfassung und das Einlassen auf die Abläufe und Regeln des Hauses braucht es ebenso wie die Bereitschaft, dich in die Gemeinschaft einzufügen und mitzutragen.


Details und Anmeldung

 

Engagements

Immer wieder suchen wir Experten, die nicht notwendig hier leben müssen, aber uns mit ihrem Fachwissen unterstützen oder bei Entscheidungen von Zeit zu Zeit beraten können. Hast du ein spezielles Talent und möchtest es uns zur Verfügung stellen? Hättest du Freude, in einer ehrenamtlichen Kommission mitzuarbeiten oder eine solche zu koordinieren bzw. zu leiten? Wir planen aktuell die Zusammenarbeit mit selbstorganisierten Gruppen, welche im Bedarfsfall zum Einsatz kommen. Du kannst dich über gegenwärtige Aktivitäten des Freundeskreises informieren und deine Unterstützung anbieten. Möchtest du eine Sitzgruppe an deinem Wohnort gründen oder dich an der Organisation einer örtlichen Sitzgruppe beteiligen?


Biete Engagement

 

Freundeskreis

Der Freundeskreis verbindet jene Menschen, die hier nicht nur praktizieren, sondern selbst auch einen aktiven Beitrag zum Gedeihen des Felsentors leisten wollen. Unser jährliches Freundeskreis-Treffen ist eine Gelegenheit, um einen Blick auf die Gesamtentwicklung zu werfen, Ideen auszutauschen, Projekte aufzugleisen und Freundschaften zu pflegen. Darüber hinaus unterstützen die Mitglieder des Freundeskreises das Felsentor in Form von jährlichen Spenden. Wenn du dem Freundeskreis beitreten möchtest, dann trag‘ dich bitte hier ein:


Mitglied werden

 

Spenden

Wenn du dich für das Felsentor engagieren möchtest, aber deine Zeit und Kräfte begrenzt sind, hast du ausserdem die Möglichkeit, uns finanziell durch eine einmalige oder regelmässige Spende zu unterstützen und auf diese Weise zum Ganzen etwas beizutragen.
Wir sind für dein Engagement in jeder Form dankbar.